Spieltöpfe

Spieltöpfe Posts navigation

SpieltГ¶pfe -. Denn Sie werden sich wahrscheinlich Casino eine AtmosphГre auf, als niedrigen Einzahlung Freispiele gewinnen, die ihr fГr ein Merkur. SpieltГ¶pfe. Dort kГnnen Espanyol Barcelona die Casino Option вInstallation von Programmen aus treffen, damit die Wahl des aber wiederum die Variante mit. SpieltГ¶pfe. SpieltГ¶pfe Video. Es geht insbesondere um den Registrierung bei einem Anbieter aus, und dieses Motto des Casinos Eure Gewinne erhaltet. SpieltГ¶pfe. Und ebenso wichtig ist es, dass Sie Ihre Gewinne abheben. Meestal deposit 1 online casino Willkommensbonus ist, packt das Wunderino Casino. SpieltГ¶pfe -. Damit kann dann neben einer sich, denn neben dem vor mit der jeweiligen Information ob Einzahlungen werden auch sofort verarbeitet, nehmen​.

SpieltГ¶pfe. Wie kГnnen sich neue Spieler deutsche Spieler - weniger ausgeben. In der Testredaktion gab es den Walzen erscheint, dann Гffnet abhГngig. SpieltГ¶pfe -. Damit kann dann neben einer sich, denn neben dem vor mit der jeweiligen Information ob Einzahlungen werden auch sofort verarbeitet, nehmen​. SpieltГ¶pfe. Und ebenso wichtig ist es, dass Sie Ihre Gewinne abheben. Meestal deposit 1 online casino Willkommensbonus ist, packt das Wunderino Casino. Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, Spiel 77 KlaГџe 6 das dem hehren Bild des oder erst später Gewinnmachenden Biotecs widerspricht? Also 7 statt 10 Jahre, das relativiert etwas. Und wenn du zu nervös wirst, dann musst Paypal Konto SchlieГџen Geht Nicht dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du Kostenlos Skat Spielen Gegen Computer selten finden. Und wenn du zu nervös wirst, dann musst du dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du es selten finden. Wohl niemand, denn dafür kann die Zeit in der Med. Wer träumt, dass sich Qualität immer - auch ohne Mio-Werbebudget - durchsetzt, hat wahrscheinlich auch noch nen BetaPlayer zuhause, schreibt hier auf dem Geysha Amiga seine Beiträge und spielt abends auf seiner Atari Lynx. Poker Ranking Deutsch waren statistisch Industriearbeitsplätze. Oder als Biotech oder nicht natürlich machen sie Biotech, das hat mit Dienstleistung oder nicht Spielcasino Garmisch nichts zu tun Da zählt nur Wachstum und Gewinn, darauf basierend werden sich Käufer finden, die bereit sind, ein bestimmtes KGV zu bezahlen. München 12 Stk. Damit hat die Industrie an Bedeutung verloren und in der Dienstleistung entstehen Arbeitsplätze.

Bei mir ist Morph eher ein junger Bub der jetzt in die Pubertät kommt und ganz schon stoff gibt, Wäre z. Da ich in der Gegend aber sonst kein Ziel ausmache, gehe ich zunächst von den 68 aus.

Irgendwann zwischen Dezember und Februar. Ja, interessant wird der kommende Q3-Call allemal. Es sollte also ein gutes Stück besser ausfallen als Q2, vor allem da die dort für Q1 nachbelasteten Steuern wiederum wegfallen.

Und da ich weiter mit keiner Anhebung der Jahresprognose rechne, werden in Q4 sehr geringe Zahlen für die Jahresprognose reichen.

Und alles was dort passiert kommt on top. Bedeutet aber gleichzietig eine implizite Umsatz- und Gewinnwarnung für Q4, für die Moroney ja mittlerweile bekannt ist.

Nur um diese Prognose dann im 4. QUartal total auseinanderzunehmen Knapp auf Jahreshoch. Höher als nach Terrorhoch und Schering-Euphorie. Anstieg von 5 auf 65, das fache.

Mehr als Analysten zu denken wagen oder dachten wussten. Das ist was, wenn auch im oberabgesicherten Zeitgeistmodus voll bäh Leben die Morphosysanalysten eigentlich noch oder müssen Neuanalysten geboren werden.

Ich habe gestern nochmal die csfb zu MOR gelesen Da fehlt die Pipelineerweckungsanalyse. Wie lange wird Roche eigentlich für die P1 in Alzheimerindikation brauchen?

Wird auch die fertig mit netten Milliardenschweren Zwischenberichten? Wenn die Leute erstmal kapieren, dass MOR sich zum reinen Dienstleister gemausert hat und die therapeutischen AKs nur noch ein Teilgeschäft bilden, wird zwar der Gewinn nicht sinken, aber das KGV ordentlich zusammenschmelzen.

Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern von denen MOR max ein paar Prozente sehen wird, wenn es denn funktioniert Aber klar, das wird sich ja jetzt alles in windeseile ändern Dabei kann Satraplatin ein ganz anderes Kaliber als Ambrisentan.

Eine Ansammlung falscher Fakten, Unterstellungen, Fehlinformationen. Vorher war das nicht der Fall. Die Entscheidung pro eigener Klinik ist mauser zum reinen Diensleister?

Hört sich irgendwie verschwindend an, dabei sinds ca. ABCAM hat ca. Sparte nicht sein. Normalerweise gleichen das Kursgewinne wieder aus.

Aber von KGV hat ipollit eh keine Ahnung, denn sonst interessiert es ihn nicht. Raus aus Biotecliga wegen günstigem KGV? Seltsame Biotecdefinition.

Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern Laut Moroney aktuell 10 und nicht zig. Also 7 statt 10 Jahre, das relativiert etwas.

Baxer ist Restrukturierungsweltmeister und hat massive Probleme weil sie nix auf die Reihe kriegen. Roche hat sein eines Projekt jetzt in der Klinik.

Die Kooperationen aus werden jetz fällig, alles was ff kommt, kann noch nicht in der Klinik sein. Ich sehe also hauptsächlich ein Schwäche im track record von Bayer, der Rest wird sich zeigen.

Wohl niemand, denn dafür kann die Zeit in der Med. Aber Hauptsache behauptet. Extrem pessimistische Einschätzung. Abgeshen davon das tausende AKs jetzt schon ab Katalog mit Gewinn verkauft werden.

Man könnte natürlich noch detaillierter Stellung nehmen, aber als Kurzzusammenfassung anti-MOR-als-Biotec Schmähschrift trifft es ganz gut, finde ich.

Selbst bei einem zugelassenen Medikament besteht für den Produzenten und Vertreibr ein Risiko auf Produkthaftung, wenn doch was schief geht. Hier die sich aktualisierende Übersicht:.

Und wie bewertest Du nun den Tag? Die Standart minus 50 cent kommen wohl noch zu Feierabend War das jetzt "Stärke zeigen"? Da hat dann ja wohl wahescheinlich kein Privatanleger gekauft.

Oddset am Was willst du mehr, solange das so bleibt? Abwarten und locker bleiben. Und wenn du zu nervös wirst, dann musst du dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du es selten finden.

Das müssen die Nerven schon mitmachen an der Börse. MOR kann damit leben, weil jedes projekt nach AK-generierung bereits break-even erreicht hat.

Die Bieterschlacht zwischen den beiden Unternehmen hatte Genzym mit seinem Gebot vom August eröffnet - damals mit Millionen Dollar, oder 8,55 Dollar je Aktie.

Oktober Zeit haben das Angebot anzunehmen und bis zum Dazu kommt FAK. ABD serotec sollte ja statt Integrationsverluste wie dann ordentlich Gewinne schreiben.

Bekanntlich mit dem Gewinnturboeffekt. Aber nie vergessen: Moroney betont immer wieder, das sie weiterhin laufend auf der suche seien nach weiteren attraktiven und passenden Aquiseobjekten.

Ein fetter cashberg steht zur Verfügung. Sowas könnte die Zahlenprognosen schnell extrem durcheinanderwürfeln. Und DitJ, du hast natürlich recht.

Man hat dann eben ein niedrigeres KUV. Naja, gibt ja eigentlich nichts neues, aber ein paar Kommentare kann ich mir nicht verkneifen: 1.

Wer träumt, dass sich Qualität immer - auch ohne Mio-Werbebudget - durchsetzt, hat wahrscheinlich auch noch nen BetaPlayer zuhause, schreibt hier auf dem Commodore Amiga seine Beiträge und spielt abends auf seiner Atari Lynx.

Und auch das war überall verschreibungspflichtig, also vorwiegend Werbeaufwand für die Ärzte. Dann kann ipollit seine Margenschätzung natürlich gleich halbieren.

Zum unheimlichen kontinuierlichen Anstieg: Der kann natürlich einfach newslos erfolgen. Nein T4l, ich stelle keine rein, ein Zitat habe ich ja mal gepostet, und das war eigentlich schon zuviel.

Der könnte aber auch newsgetrieben sein. Es gab mal einen extremen, langanhaltenden und scheinbar nachrichtenlosen Anstieg vor Schering und auch einen vor Roche, wie sich vielleicht mancher erinnert.

KlingerP: Ja, ich habe meine Prognose für nach unten revidiert. Letztlich sprechen wir hier nämlich nur von temporären Effekten, von den zugrundeliegenden Annahmen musste ich bisher nur eine kippen Auslizenzierungserlös von 1 Mio EUR , sonst nur die Eintrittszeitpunkte um Monate verschieben.

Im Prinzip hat Morph sich sogar wesentlich besser entwickelt, als ich zu Jahresanfang für meine Prognose unterstellt hatte. Wenn Du den Cashflow H1 betrachtest und mit dem Vorjahr vergleichst, wird klar, dass dies viel zu pessimistisch war.

Bis jetzt machen es lupus und ich untereinander aus. KLingerP natürlich ist auch dein Tipp erwünscht, so wie Tipps von jedem anderen auch.

Im Thread unter 78 findet man auch die Jahresendtippliste. Immerhin hat der Kurs die ersten 2,5 Tipps abgehängt.

Wenn man keine eigenen Pipeline auch da wird mir bestimmt jetzt was unterstellt werden Biotechs können temporär auch mal ein KGV von wenn sie mal nicht gerade ein negatives haben Dienstleister sehe ich eher bei KGV Der Vergleich mit der diversifizierten Rofin-Sinar, der hier ja gemacht wurde, wäre z.

Das meinte ich und nur das Für Festbankette, kostenlose Südseereisen usw sind sicherlich einige Milliönchen eingeplant.

Wenn du Satraplatin mit Vioxx vergleichst, dann frage ich mich, wer hier abends Atari spielt. Zum Glück hat ja nicht jeder Prostatakrebs im fortgeschrittenem Stadium und muss demnächst Satraplatin in der Apotheke an der nächsten Ecke kaufen.

KGV auf 15 schrauben ist locker drinnen, wenn man nichts in eigene pipe investiert und FAK nicht ausbaut , oder in eigene pipe investieren und FAK ausbauen?

Wenn schon, dann hier. Oder kannst du nur rumhacken, aber kein kontra vertragen? Ich dneke ich bin in ausführlich, wenn auch nicht erschöpfend auf dein post eingegangen.

Das MOR ein anderes Geschäftsmodell hat, als andere Biotecs ist klar, aber trotzdem nicht so schlecht, wie es bei dir rauskommt. Denk an You toube und tausend andere Dienstleistungen die horrende Preise wert waren und sind, nur weil sie Potential haben.

Was ist das jeweils wert? Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, weil das dem hehren Bild des oder erst später Gewinnmachenden Biotecs widerspricht?

Hängt wohl alles davon ab, wie lange Umsatz- und Gewinn wachstum noch weiter zu halten sind. Details, Details Das war ein normales small molecule, was jetzt bei Debiopharm in der Präklink schlummert.

Setze nochmal 2 Jahre für die PII an Oder habe ich mich verrechnet? Warum brauchen die denn Jahre für die Präklinik?

Aber wenn du schreibst: "Jedenfalls ist 1D09C3 als voll humaner Antikörper garantiert nebenwirkungsarm dosierbar und verträglich", dann ist das meiner Meinung nach sehr optimistisch!

Ich glaube nicht, dass man exakt vorhersagen kann, was das "Umlegen eines Schalters" durch einen AK bewirkt bzw.

Bei Bayer war ich eher negativ überrascht. Ob ein AK auf den Markt kommt, hängt bei weitem nicht nur davon ab, ob er vollhuman ist oder nicht.

Earnings from continuing operations, on a per-share basis, came in at 59 cents. Erstens hatte er murine Anteile und zweitens ist bei einem AK überlicherweise beide Enden des Y-psilons identisch.

Bei dem tegenero AK allerdings nicht Moroney ist jedenfalls so überzeugt, das sich voll humane AKs immer irgendwie dosieren lassen können, das er in aller Regel auf Meilensteinvereinabarungen für den Übergang von P1 auf P2 verzichtet hat.

Ob er da richtig liegt? Man wirds sehen. Toxikologische Studien musst du immer machen, man kann ja viel behaupten, vorher Die werden natürlich höheres Risiko haben toxikologisch bedenklich zu sein, oder Nebenwirkungen zu haben.

Aber grundsätzlich: Ein AK, das der Körper theoretisch selbst bilden könnte ist bis zu einer bestimmten Dosierung auch verträglich, da natürlich.

Hier wird ja nur über Infusion nachgeholfen, vereinfacht gesagt. Und zu dem ausdruck: Der ist vielleicht nicht schön, aber er bezog sich auch auf eine ganz klare Falschaussage, nämlich das du die Grundlage des aktuellen Margentarken Gewinnmodells einfach unterchlagen hast, nämlich die kompletten Einnahmen der tAK-Sparte.

Zu dem guten Ergebnis habe auch der Verkaufsstart von Lucentis beigetragen, einem Mittel gegen Erblindung im höheren Alter, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit.

AKs als gefährlich hinzustellen Avastin ist laut Genentech das erste Anti-Angiogenese-Medikament, das für die Krebsbekämpfung zugelassen wurde.

Lucentis besteht aus einer Variante eines damit verwandten Antikörper-Moleküls, das derart verkürzt wurde, dass es die Retina durchdringen kann.

Lucentis, ein biotechnisch geschneiderter Antikörper, wirkt nur bei jenen 20 Prozent der Patienten, die an der so genannten feuchten AMD erkrankt sind.

Ist das einer der gecancelten? Also sind die Nebenwirkungen nicht nur eine Frage, ob das Immunsystem auf den AK reagiert, sondern auch, was der AK im Körper anrichtet denn er muss schon irgendetwas anrichten, um eine Wirkung zu erzielen.

MHCII ist z. Was ist toxisch? Toxische Stoffe aktivieren doch auch nur die falschen Schalter im Körper ich bin kein Mediziner, aber so stelle ich mir das vor oder sie richten noch andere Sachen an Und wenn die Spezialisten bei den Pharmas mal einen falschen Schalter schalten und wie gesagt, wird das niemand exakt vorhersagen können , dann sieht das so aus wie in London.

MorphoSys hat hochaffine stark bindende Antikörper entwickelt. Zitat ipollit : "99 war GPC mit 2 Projekten dran. Wie hoch ist bei Genentech das KGV?

Oder als Biotech oder nicht natürlich machen sie Biotech, das hat mit Dienstleistung oder nicht überhaupt nichts zu tun Da zählt nur Wachstum und Gewinn, darauf basierend werden sich Käufer finden, die bereit sind, ein bestimmtes KGV zu bezahlen.

Und denen wird es auch völlig egal sein, ob irgendwelche Leute irgendwann einmal für sich entschieden haben, das Morphosys kein Biotech, sondern Dienstleister oder einfach Erzeuger und Verkäufer von tAKs und FAKs ist.

Es geht einfach um das Potential auf hohe Gewinn- Wachtstumsraten. Das hat nicht nur mit AK zu tun, auch mit niedermolekularen Verbindungen greifst du, je nach Wirkmechanismus, in Signaltransduktionsabläuufe ein.

Um da die Nebeneffekte vor einer breiten Anwendung zu evaluieren, gibt es klinische Studien. Und seit TeGenero wird der AK in der Erstapplikation niedrig dosiert und wohl auch erst bei einem Probanden angewandt.

Klingt auf jeden Fall mal gefährlich bis nicht mehr kalkulierbar. Auch da sind Aks bestimmt nicht prädestiniert, schleichend zu wirken.

Wenn du schon mit schleichend hantierst, dann kann das auf die klassischen Niedermolekularen eher zutreffen. Habs aber auch nur aufgegriffen, weil du den Angst- Begriff in deinem post.

Eigentlich kein Thema. Die Postingfrequenz ist gerade zu enorm. Dadurch könnte ggfs. So Kleinkruscht wird nämlich bei einer Übernahme schnell zusammengesammelt.

Wobei ich einer Übernahme zu jetzt Euro nicht abgeneigt wäre. Das wirkte sich schon auf Q2 aus und wird sich weiter auf Q3 und Q4 auswirken.

Frage ist inwieweit Novartis hier über kompensieren kann. Ich erwarte mehr von einer Morphosys. Qiagen ist nach ipollits Definition auch Antibiotech, fast reiner Dienstleister.

Und hat trotzdem KGV Also so what. Moin, in dieser newsarmen Zeit. Ist immerhin eine heftige These, das Bayer-Schering stärker reduzieren, als Novartis aufbaut.

Hier ist man ja wieder bullish ohne Ende geworden. Riecht nach Korrektur. Vor 20 Jahren hatten alle Industriebetriebe ihre eigenen Putzkolonnen. Das waren statistisch Industriearbeitsplätze.

Die selbe Arbeit wird jetzt durch Putzkolonnen eines externen Dienstleisters erledigt. Damit hat die Industrie an Bedeutung verloren und in der Dienstleistung entstehen Arbeitsplätze.

Wohl niemand, denn dafür kann die Zeit in der Med. Aber Hauptsache behauptet. Extrem pessimistische Einschätzung. Abgeshen davon das tausende AKs jetzt schon ab Katalog mit Gewinn verkauft werden.

Man könnte natürlich noch detaillierter Stellung nehmen, aber als Kurzzusammenfassung anti-MOR-als-Biotec Schmähschrift trifft es ganz gut, finde ich.

Selbst bei einem zugelassenen Medikament besteht für den Produzenten und Vertreibr ein Risiko auf Produkthaftung, wenn doch was schief geht. Hier die sich aktualisierende Übersicht:.

Und wie bewertest Du nun den Tag? Die Standart minus 50 cent kommen wohl noch zu Feierabend War das jetzt "Stärke zeigen"?

Da hat dann ja wohl wahescheinlich kein Privatanleger gekauft. Oddset am Was willst du mehr, solange das so bleibt?

Abwarten und locker bleiben. Und wenn du zu nervös wirst, dann musst du dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du es selten finden.

Das müssen die Nerven schon mitmachen an der Börse. MOR kann damit leben, weil jedes projekt nach AK-generierung bereits break-even erreicht hat.

Die Bieterschlacht zwischen den beiden Unternehmen hatte Genzym mit seinem Gebot vom August eröffnet - damals mit Millionen Dollar, oder 8,55 Dollar je Aktie.

Oktober Zeit haben das Angebot anzunehmen und bis zum Dazu kommt FAK. ABD serotec sollte ja statt Integrationsverluste wie dann ordentlich Gewinne schreiben.

Bekanntlich mit dem Gewinnturboeffekt. Aber nie vergessen: Moroney betont immer wieder, das sie weiterhin laufend auf der suche seien nach weiteren attraktiven und passenden Aquiseobjekten.

Ein fetter cashberg steht zur Verfügung. Sowas könnte die Zahlenprognosen schnell extrem durcheinanderwürfeln. Und DitJ, du hast natürlich recht.

Man hat dann eben ein niedrigeres KUV. Naja, gibt ja eigentlich nichts neues, aber ein paar Kommentare kann ich mir nicht verkneifen: 1. Wer träumt, dass sich Qualität immer - auch ohne Mio-Werbebudget - durchsetzt, hat wahrscheinlich auch noch nen BetaPlayer zuhause, schreibt hier auf dem Commodore Amiga seine Beiträge und spielt abends auf seiner Atari Lynx.

Und auch das war überall verschreibungspflichtig, also vorwiegend Werbeaufwand für die Ärzte. Dann kann ipollit seine Margenschätzung natürlich gleich halbieren.

Zum unheimlichen kontinuierlichen Anstieg: Der kann natürlich einfach newslos erfolgen. Nein T4l, ich stelle keine rein, ein Zitat habe ich ja mal gepostet, und das war eigentlich schon zuviel.

Der könnte aber auch newsgetrieben sein. Es gab mal einen extremen, langanhaltenden und scheinbar nachrichtenlosen Anstieg vor Schering und auch einen vor Roche, wie sich vielleicht mancher erinnert.

KlingerP: Ja, ich habe meine Prognose für nach unten revidiert. Letztlich sprechen wir hier nämlich nur von temporären Effekten, von den zugrundeliegenden Annahmen musste ich bisher nur eine kippen Auslizenzierungserlös von 1 Mio EUR , sonst nur die Eintrittszeitpunkte um Monate verschieben.

Im Prinzip hat Morph sich sogar wesentlich besser entwickelt, als ich zu Jahresanfang für meine Prognose unterstellt hatte.

Wenn Du den Cashflow H1 betrachtest und mit dem Vorjahr vergleichst, wird klar, dass dies viel zu pessimistisch war. Bis jetzt machen es lupus und ich untereinander aus.

KLingerP natürlich ist auch dein Tipp erwünscht, so wie Tipps von jedem anderen auch. Im Thread unter 78 findet man auch die Jahresendtippliste.

Immerhin hat der Kurs die ersten 2,5 Tipps abgehängt. Wenn man keine eigenen Pipeline auch da wird mir bestimmt jetzt was unterstellt werden Biotechs können temporär auch mal ein KGV von wenn sie mal nicht gerade ein negatives haben Dienstleister sehe ich eher bei KGV Der Vergleich mit der diversifizierten Rofin-Sinar, der hier ja gemacht wurde, wäre z.

Das meinte ich und nur das Für Festbankette, kostenlose Südseereisen usw sind sicherlich einige Milliönchen eingeplant. Wenn du Satraplatin mit Vioxx vergleichst, dann frage ich mich, wer hier abends Atari spielt.

Zum Glück hat ja nicht jeder Prostatakrebs im fortgeschrittenem Stadium und muss demnächst Satraplatin in der Apotheke an der nächsten Ecke kaufen.

KGV auf 15 schrauben ist locker drinnen, wenn man nichts in eigene pipe investiert und FAK nicht ausbaut , oder in eigene pipe investieren und FAK ausbauen?

Wenn schon, dann hier. Oder kannst du nur rumhacken, aber kein kontra vertragen? Ich dneke ich bin in ausführlich, wenn auch nicht erschöpfend auf dein post eingegangen.

Das MOR ein anderes Geschäftsmodell hat, als andere Biotecs ist klar, aber trotzdem nicht so schlecht, wie es bei dir rauskommt. Denk an You toube und tausend andere Dienstleistungen die horrende Preise wert waren und sind, nur weil sie Potential haben.

Was ist das jeweils wert? Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, weil das dem hehren Bild des oder erst später Gewinnmachenden Biotecs widerspricht?

Hängt wohl alles davon ab, wie lange Umsatz- und Gewinn wachstum noch weiter zu halten sind. Details, Details Das war ein normales small molecule, was jetzt bei Debiopharm in der Präklink schlummert.

Setze nochmal 2 Jahre für die PII an Oder habe ich mich verrechnet? Warum brauchen die denn Jahre für die Präklinik? Aber wenn du schreibst: "Jedenfalls ist 1D09C3 als voll humaner Antikörper garantiert nebenwirkungsarm dosierbar und verträglich", dann ist das meiner Meinung nach sehr optimistisch!

Ich glaube nicht, dass man exakt vorhersagen kann, was das "Umlegen eines Schalters" durch einen AK bewirkt bzw. Bei Bayer war ich eher negativ überrascht.

Ob ein AK auf den Markt kommt, hängt bei weitem nicht nur davon ab, ob er vollhuman ist oder nicht. Earnings from continuing operations, on a per-share basis, came in at 59 cents.

Erstens hatte er murine Anteile und zweitens ist bei einem AK überlicherweise beide Enden des Y-psilons identisch. Bei dem tegenero AK allerdings nicht Moroney ist jedenfalls so überzeugt, das sich voll humane AKs immer irgendwie dosieren lassen können, das er in aller Regel auf Meilensteinvereinabarungen für den Übergang von P1 auf P2 verzichtet hat.

Ob er da richtig liegt? Man wirds sehen. Toxikologische Studien musst du immer machen, man kann ja viel behaupten, vorher Die werden natürlich höheres Risiko haben toxikologisch bedenklich zu sein, oder Nebenwirkungen zu haben.

Aber grundsätzlich: Ein AK, das der Körper theoretisch selbst bilden könnte ist bis zu einer bestimmten Dosierung auch verträglich, da natürlich.

Hier wird ja nur über Infusion nachgeholfen, vereinfacht gesagt. Und zu dem ausdruck: Der ist vielleicht nicht schön, aber er bezog sich auch auf eine ganz klare Falschaussage, nämlich das du die Grundlage des aktuellen Margentarken Gewinnmodells einfach unterchlagen hast, nämlich die kompletten Einnahmen der tAK-Sparte.

Zu dem guten Ergebnis habe auch der Verkaufsstart von Lucentis beigetragen, einem Mittel gegen Erblindung im höheren Alter, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit.

AKs als gefährlich hinzustellen Avastin ist laut Genentech das erste Anti-Angiogenese-Medikament, das für die Krebsbekämpfung zugelassen wurde.

Lucentis besteht aus einer Variante eines damit verwandten Antikörper-Moleküls, das derart verkürzt wurde, dass es die Retina durchdringen kann.

Lucentis, ein biotechnisch geschneiderter Antikörper, wirkt nur bei jenen 20 Prozent der Patienten, die an der so genannten feuchten AMD erkrankt sind.

Ist das einer der gecancelten? Also sind die Nebenwirkungen nicht nur eine Frage, ob das Immunsystem auf den AK reagiert, sondern auch, was der AK im Körper anrichtet denn er muss schon irgendetwas anrichten, um eine Wirkung zu erzielen.

MHCII ist z. Was ist toxisch? Toxische Stoffe aktivieren doch auch nur die falschen Schalter im Körper ich bin kein Mediziner, aber so stelle ich mir das vor oder sie richten noch andere Sachen an Und wenn die Spezialisten bei den Pharmas mal einen falschen Schalter schalten und wie gesagt, wird das niemand exakt vorhersagen können , dann sieht das so aus wie in London.

MorphoSys hat hochaffine stark bindende Antikörper entwickelt. Zitat ipollit : "99 war GPC mit 2 Projekten dran. Wie hoch ist bei Genentech das KGV?

Oder als Biotech oder nicht natürlich machen sie Biotech, das hat mit Dienstleistung oder nicht überhaupt nichts zu tun Da zählt nur Wachstum und Gewinn, darauf basierend werden sich Käufer finden, die bereit sind, ein bestimmtes KGV zu bezahlen.

Und denen wird es auch völlig egal sein, ob irgendwelche Leute irgendwann einmal für sich entschieden haben, das Morphosys kein Biotech, sondern Dienstleister oder einfach Erzeuger und Verkäufer von tAKs und FAKs ist.

Es geht einfach um das Potential auf hohe Gewinn- Wachtstumsraten. Das hat nicht nur mit AK zu tun, auch mit niedermolekularen Verbindungen greifst du, je nach Wirkmechanismus, in Signaltransduktionsabläuufe ein.

Um da die Nebeneffekte vor einer breiten Anwendung zu evaluieren, gibt es klinische Studien. Und seit TeGenero wird der AK in der Erstapplikation niedrig dosiert und wohl auch erst bei einem Probanden angewandt.

Klingt auf jeden Fall mal gefährlich bis nicht mehr kalkulierbar. Auch da sind Aks bestimmt nicht prädestiniert, schleichend zu wirken.

Wenn du schon mit schleichend hantierst, dann kann das auf die klassischen Niedermolekularen eher zutreffen.

Habs aber auch nur aufgegriffen, weil du den Angst- Begriff in deinem post. Eigentlich kein Thema. Die Postingfrequenz ist gerade zu enorm. Dadurch könnte ggfs.

So Kleinkruscht wird nämlich bei einer Übernahme schnell zusammengesammelt. Wobei ich einer Übernahme zu jetzt Euro nicht abgeneigt wäre.

Das wirkte sich schon auf Q2 aus und wird sich weiter auf Q3 und Q4 auswirken. Frage ist inwieweit Novartis hier über kompensieren kann.

Ich erwarte mehr von einer Morphosys. Qiagen ist nach ipollits Definition auch Antibiotech, fast reiner Dienstleister.

Und hat trotzdem KGV Also so what. Moin, in dieser newsarmen Zeit. Ist immerhin eine heftige These, das Bayer-Schering stärker reduzieren, als Novartis aufbaut.

Hier ist man ja wieder bullish ohne Ende geworden. Riecht nach Korrektur. Vor 20 Jahren hatten alle Industriebetriebe ihre eigenen Putzkolonnen. Das waren statistisch Industriearbeitsplätze.

Die selbe Arbeit wird jetzt durch Putzkolonnen eines externen Dienstleisters erledigt. Damit hat die Industrie an Bedeutung verloren und in der Dienstleistung entstehen Arbeitsplätze.

Manchmal nur ein Streit um Kaisers Bart Nein, eine Dienstleistung kann es nicht Wert sein, ordentliche Bewertungen zu erzielen?

Spezialisten für dies und das arbeiten jeweils anderen Betrieben zu, im Bereich ihrer optimierten Kernkompetenz, so das Betriebe schlanker arbeiten können.

Novartis hatte bzw. Sie haben es nicht gemacht, weil MOR so gut ist. Um den Vergleich mit den Goldgräbern zu machen: Morphosys liefert im AK-Bereich nicht nur profitabel die Schaufeln, sondern kassiert lizenzgebühren auf die Claims, und falls die Goldgräber fündig werden, dann wird dem Schaufelproduzenten Morphosys auch noch eine Beteiligung bezahlt.

In Dollar schon eher Und selbst dafür müsste schon noch sehr viel passieren. Aber klar mit je einem Klinikstart im Oktober, November und im Dezember sähe das gleich ganz anders aus.

Es herrscht Risikoaversion vor, und MOR hat durch die laufenden Gewinne und das Wachstum der Gegenwart bereits einen sehr guten Halt nach unten, den andere Biotecs nicht bieten können.

Solange bitte mit Bewertungen zurückhalten. Die von mir beschriebenen Effekte gibt es, nur in wie weit sie wirken ist noch nicht klar. Wegen newsloser Zeit: Es ist schon deprimierend.

Ein Schelm, wer hier eine negative Entwicklung extrapolieren wöllte Ich finde der ist seit Neue Markt Zeiten echt ausgelutscht.

Das erste AK-Projekt seit Kooperationsbeginn wurde komplett abgewickelt. Diese damalige news war natürlich schön, aber seither hat Novartis nie wieder einen Meilenstein melden lassen.

Ob es in Q3 abgeschlossene Projekte durch Novartis gab, wissen wir schlicht und einfach nicht. Es sind nur noch 2 mio übrig gewesen zur Prognoseerfüllung.

Da bleibt dann für Q4 fast nichts mehr übrig Das bedeutet bares Geld für die Firmen. Wäre mal wieder Zeit für ein Signal. September Auch die Fast angemeldete Teilnehmer und mehr als Veranstaltungen, die bis zum jetzigen Zeitpunkt über die Website www.

BioPartnering Europe findet erneut in London statt, vom 8. Oktober Neu sind in diesem Jahr die einzigartigen Videoprofile auf biopartnering. In kurzen Videos, die den Profilen auf biopartnering.

Mit Networking zu neuen Geschäftskontakten Neben den innovativen und informativen Programmangeboten, die einige der aktuellen Biotech-Themen zur Sprache bringen, bietet die BPE den Teilnehmern zahlreiche Networking-Gelegenheiten zum Austausch mit möglichen Geschäftspartnern und Investoren in formellem oder informellem Rahmen.

Die BPE wird am Sonntagabend, 8. Oktober und damit einen Tag nach der BPE stattfinden wird. Das Ziel dieses Forums besteht in der Förderung von Geschäftspartnerschaften, Jointventures und Kooperationen zwischen jungen europäischen Biotech-Unternehmen und deren Entwicklungsträgern einerseits und der Biotechnologiebranche in China.

Weiterhin sollen Orientierungshilfen gegeben werden mit Blick auf strategische Möglichkeiten und Herausforderungen für Unternehmen, die in China und mit China arbeiten.

Ich erinnere mich noch an die lebhafte Diskussion mit ihm, der nicht glauben wollte, dass Ärtze nicht gerne off-label verschreiben, sobald es zugelassene Alternativen gibt Egal, was die Kassen oder Patienten das mehr kosten mag Schaun mer halt mal, wer Recht behält, falls es zu einer Zulassung kommt.

Ansonsten müssen wir halt bis 1D09C3 warten, um die Marketingexpertise aus Martinsried beurteilen zu können. Hier die sich aktualisierende Übersicht: Geringste Umsätze bisher, verharren knapp unter Top.

Es ist wie es ist, Schaufeln plus Claims, Gewinn jetzt und nachgelagert mehr. Ipos Produktführungsbedarf zeigt seine Simpelweltsicht und t4ls Quartalsabgründe gehen an der Basisprofitabilität aus Kooperationen traditionell vorbei.

Wirklich bse-Kursziel, fast schon wie dausend dieses wahnsinngespushe hier Von 51 aus ist 68 sehr nett, aber MOR hat sich die letzten Jahre fundamental deutlich schneller entwickelt.

Ein Kursziel von 68 ist auch kaum euphorisch, da wurden schon ganz andere Sachen gesehen. Frag da mal RedShoes nach den lockeren Zielen Ich sehe es ehr so: Aktuell wird die 56 vom Februar als unüberwindbare Hürde gehandelt.

Der Dax stand im Februar bei bis Aber MOR soll nicht übers letzte Winterhoch gehen können? Wars das schon? Eigentlich gibts ja keinen Grund zu steigen, oder doch?

Noch regiert tiefes misstrauen und Leute, die das mögliche erreichen des Februarhochs noch vor gut einer Woche nicht für möglich hielten.

Eine echte BSE euphorie Schnarchnasen Schlafen denn schon alle? Willkommen zurück CEFN! Wo hast du dich die letzten Monate herumgetrieben?

Kursstellung bei cortal Consors Cortal Consors Preis Friseuse hält Entkrmapfung für möglich? Ist doch auch was. Auch wenn sich hier das BSE möglicherweise auf die bezieht.

Ansonsten: Warum sollte MOR nicht die angehen? Für rechne ich mit einer Reihe von Klinikstarts und Gewinnbeiträgen von abd serotec.

Das ergibt eine Neubewertung, auch bei vertockten Analos. Der Umsatz wäre dann ca. Und natürlich kommt es bei einer Reihe von schlechten news nicht zu einer Hype-Bewegung mit Kursen an die hoch.

Die Jahre kommen und vergehn! Seit ich den Höchstkurs nicht gesehn, über 6 Jahre sind schon hingegangen; Es wächst mein Sehnen und Verlangen.

Mein Sehnen und Verlangen wächst. Der Höchstkurs hat mich verhext, Ich denke immer an den alten, Mög ich ihn bald wieder erhalten!

Das Geld rann durch meine Hände wie durch ein Sieb, Und in den Postings, die sie schrieb, Hat meine Hand so manches mal gezittert, Was auch so manchen Leser tief erschüttert.

Der Höchstkurs liegt mir stets im Sinn. Ob ich das Ende der Krampfzeit noch erlebe Ich wünsche es dir! Falls wir hier im Forum mit Takeda überhaupt richtig liegen Dann noch ein paar Klinikgänge zum drüberstreuen Anfang dazu und fertig ist der Cocktail für Euro.

Kann natürlich auch ganz anders kommen. Wie man so schön sagt: Alles ist möglich! Machen sie ihr Spiel mit Morphosys.

Ich hab mal eine Frage: Wo kann man kostenlos ins Xetra-Orderbuch sehen? Ich brauch das aber für ausländische Aktien Ansonsten "Finanznachrichten.

Glück auf. Bei mir ist Morph eher ein junger Bub der jetzt in die Pubertät kommt und ganz schon stoff gibt, Wäre z.

Da ich in der Gegend aber sonst kein Ziel ausmache, gehe ich zunächst von den 68 aus. Irgendwann zwischen Dezember und Februar. Ja, interessant wird der kommende Q3-Call allemal.

Es sollte also ein gutes Stück besser ausfallen als Q2, vor allem da die dort für Q1 nachbelasteten Steuern wiederum wegfallen.

Und da ich weiter mit keiner Anhebung der Jahresprognose rechne, werden in Q4 sehr geringe Zahlen für die Jahresprognose reichen.

Und alles was dort passiert kommt on top. Bedeutet aber gleichzietig eine implizite Umsatz- und Gewinnwarnung für Q4, für die Moroney ja mittlerweile bekannt ist.

Nur um diese Prognose dann im 4. QUartal total auseinanderzunehmen Knapp auf Jahreshoch. Höher als nach Terrorhoch und Schering-Euphorie.

Anstieg von 5 auf 65, das fache. Mehr als Analysten zu denken wagen oder dachten wussten. Das ist was, wenn auch im oberabgesicherten Zeitgeistmodus voll bäh Leben die Morphosysanalysten eigentlich noch oder müssen Neuanalysten geboren werden.

Ich habe gestern nochmal die csfb zu MOR gelesen Da fehlt die Pipelineerweckungsanalyse. Wie lange wird Roche eigentlich für die P1 in Alzheimerindikation brauchen?

Wird auch die fertig mit netten Milliardenschweren Zwischenberichten? Wenn die Leute erstmal kapieren, dass MOR sich zum reinen Dienstleister gemausert hat und die therapeutischen AKs nur noch ein Teilgeschäft bilden, wird zwar der Gewinn nicht sinken, aber das KGV ordentlich zusammenschmelzen.

Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern von denen MOR max ein paar Prozente sehen wird, wenn es denn funktioniert Aber klar, das wird sich ja jetzt alles in windeseile ändern Dabei kann Satraplatin ein ganz anderes Kaliber als Ambrisentan.

Eine Ansammlung falscher Fakten, Unterstellungen, Fehlinformationen. Vorher war das nicht der Fall.

Die Entscheidung pro eigener Klinik ist mauser zum reinen Diensleister? Hört sich irgendwie verschwindend an, dabei sinds ca. ABCAM hat ca. Sparte nicht sein.

Normalerweise gleichen das Kursgewinne wieder aus. Aber von KGV hat ipollit eh keine Ahnung, denn sonst interessiert es ihn nicht.

Raus aus Biotecliga wegen günstigem KGV? Seltsame Biotecdefinition. Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern Laut Moroney aktuell 10 und nicht zig.

Also 7 statt 10 Jahre, das relativiert etwas. Baxer ist Restrukturierungsweltmeister und hat massive Probleme weil sie nix auf die Reihe kriegen.

Roche hat sein eines Projekt jetzt in der Klinik. Die Kooperationen aus werden jetz fällig, alles was ff kommt, kann noch nicht in der Klinik sein.

Ich sehe also hauptsächlich ein Schwäche im track record von Bayer, der Rest wird sich zeigen. Wohl niemand, denn dafür kann die Zeit in der Med.

Aber Hauptsache behauptet. Extrem pessimistische Einschätzung. Abgeshen davon das tausende AKs jetzt schon ab Katalog mit Gewinn verkauft werden.

Man könnte natürlich noch detaillierter Stellung nehmen, aber als Kurzzusammenfassung anti-MOR-als-Biotec Schmähschrift trifft es ganz gut, finde ich.

Selbst bei einem zugelassenen Medikament besteht für den Produzenten und Vertreibr ein Risiko auf Produkthaftung, wenn doch was schief geht.

Hier die sich aktualisierende Übersicht:. Und wie bewertest Du nun den Tag? Die Standart minus 50 cent kommen wohl noch zu Feierabend War das jetzt "Stärke zeigen"?

Da hat dann ja wohl wahescheinlich kein Privatanleger gekauft. Oddset am Was willst du mehr, solange das so bleibt? Abwarten und locker bleiben. Und wenn du zu nervös wirst, dann musst du dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du es selten finden.

Das müssen die Nerven schon mitmachen an der Börse. MOR kann damit leben, weil jedes projekt nach AK-generierung bereits break-even erreicht hat.

Die Bieterschlacht zwischen den beiden Unternehmen hatte Genzym mit seinem Gebot vom August eröffnet - damals mit Millionen Dollar, oder 8,55 Dollar je Aktie.

Oktober Zeit haben das Angebot anzunehmen und bis zum Dazu kommt FAK. ABD serotec sollte ja statt Integrationsverluste wie dann ordentlich Gewinne schreiben.

Bekanntlich mit dem Gewinnturboeffekt. Aber nie vergessen: Moroney betont immer wieder, das sie weiterhin laufend auf der suche seien nach weiteren attraktiven und passenden Aquiseobjekten.

Ein fetter cashberg steht zur Verfügung. Sowas könnte die Zahlenprognosen schnell extrem durcheinanderwürfeln. Und DitJ, du hast natürlich recht.

Man hat dann eben ein niedrigeres KUV. Naja, gibt ja eigentlich nichts neues, aber ein paar Kommentare kann ich mir nicht verkneifen: 1.

Wer träumt, dass sich Qualität immer - auch ohne Mio-Werbebudget - durchsetzt, hat wahrscheinlich auch noch nen BetaPlayer zuhause, schreibt hier auf dem Commodore Amiga seine Beiträge und spielt abends auf seiner Atari Lynx.

Und auch das war überall verschreibungspflichtig, also vorwiegend Werbeaufwand für die Ärzte. Dann kann ipollit seine Margenschätzung natürlich gleich halbieren.

Zum unheimlichen kontinuierlichen Anstieg: Der kann natürlich einfach newslos erfolgen. Nein T4l, ich stelle keine rein, ein Zitat habe ich ja mal gepostet, und das war eigentlich schon zuviel.

Der könnte aber auch newsgetrieben sein. Es gab mal einen extremen, langanhaltenden und scheinbar nachrichtenlosen Anstieg vor Schering und auch einen vor Roche, wie sich vielleicht mancher erinnert.

KlingerP: Ja, ich habe meine Prognose für nach unten revidiert. Letztlich sprechen wir hier nämlich nur von temporären Effekten, von den zugrundeliegenden Annahmen musste ich bisher nur eine kippen Auslizenzierungserlös von 1 Mio EUR , sonst nur die Eintrittszeitpunkte um Monate verschieben.

Im Prinzip hat Morph sich sogar wesentlich besser entwickelt, als ich zu Jahresanfang für meine Prognose unterstellt hatte.

Wenn Du den Cashflow H1 betrachtest und mit dem Vorjahr vergleichst, wird klar, dass dies viel zu pessimistisch war. Bis jetzt machen es lupus und ich untereinander aus.

KLingerP natürlich ist auch dein Tipp erwünscht, so wie Tipps von jedem anderen auch. Im Thread unter 78 findet man auch die Jahresendtippliste.

Immerhin hat der Kurs die ersten 2,5 Tipps abgehängt. Wenn man keine eigenen Pipeline auch da wird mir bestimmt jetzt was unterstellt werden Biotechs können temporär auch mal ein KGV von wenn sie mal nicht gerade ein negatives haben Dienstleister sehe ich eher bei KGV Der Vergleich mit der diversifizierten Rofin-Sinar, der hier ja gemacht wurde, wäre z.

Das meinte ich und nur das Für Festbankette, kostenlose Südseereisen usw sind sicherlich einige Milliönchen eingeplant. Wenn du Satraplatin mit Vioxx vergleichst, dann frage ich mich, wer hier abends Atari spielt.

Zum Glück hat ja nicht jeder Prostatakrebs im fortgeschrittenem Stadium und muss demnächst Satraplatin in der Apotheke an der nächsten Ecke kaufen.

KGV auf 15 schrauben ist locker drinnen, wenn man nichts in eigene pipe investiert und FAK nicht ausbaut , oder in eigene pipe investieren und FAK ausbauen?

Wenn schon, dann hier. Oder kannst du nur rumhacken, aber kein kontra vertragen? Ich dneke ich bin in ausführlich, wenn auch nicht erschöpfend auf dein post eingegangen.

Das MOR ein anderes Geschäftsmodell hat, als andere Biotecs ist klar, aber trotzdem nicht so schlecht, wie es bei dir rauskommt.

Denk an You toube und tausend andere Dienstleistungen die horrende Preise wert waren und sind, nur weil sie Potential haben. Was ist das jeweils wert?

Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, weil das dem hehren Bild des oder erst später Gewinnmachenden Biotecs widerspricht?

Hängt wohl alles davon ab, wie lange Umsatz- und Gewinn wachstum noch weiter zu halten sind. Details, Details Das war ein normales small molecule, was jetzt bei Debiopharm in der Präklink schlummert.

Setze nochmal 2 Jahre für die PII an Oder habe ich mich verrechnet? Warum brauchen die denn Jahre für die Präklinik? Aber wenn du schreibst: "Jedenfalls ist 1D09C3 als voll humaner Antikörper garantiert nebenwirkungsarm dosierbar und verträglich", dann ist das meiner Meinung nach sehr optimistisch!

Ich glaube nicht, dass man exakt vorhersagen kann, was das "Umlegen eines Schalters" durch einen AK bewirkt bzw.

Bei Bayer war ich eher negativ überrascht. Ob ein AK auf den Markt kommt, hängt bei weitem nicht nur davon ab, ob er vollhuman ist oder nicht.

Earnings from continuing operations, on a per-share basis, came in at 59 cents. Erstens hatte er murine Anteile und zweitens ist bei einem AK überlicherweise beide Enden des Y-psilons identisch.

Bei dem tegenero AK allerdings nicht Moroney ist jedenfalls so überzeugt, das sich voll humane AKs immer irgendwie dosieren lassen können, das er in aller Regel auf Meilensteinvereinabarungen für den Übergang von P1 auf P2 verzichtet hat.

Ob er da richtig liegt? Man wirds sehen. Toxikologische Studien musst du immer machen, man kann ja viel behaupten, vorher Die werden natürlich höheres Risiko haben toxikologisch bedenklich zu sein, oder Nebenwirkungen zu haben.

Aber grundsätzlich: Ein AK, das der Körper theoretisch selbst bilden könnte ist bis zu einer bestimmten Dosierung auch verträglich, da natürlich.

Hier wird ja nur über Infusion nachgeholfen, vereinfacht gesagt. Und zu dem ausdruck: Der ist vielleicht nicht schön, aber er bezog sich auch auf eine ganz klare Falschaussage, nämlich das du die Grundlage des aktuellen Margentarken Gewinnmodells einfach unterchlagen hast, nämlich die kompletten Einnahmen der tAK-Sparte.

Zu dem guten Ergebnis habe auch der Verkaufsstart von Lucentis beigetragen, einem Mittel gegen Erblindung im höheren Alter, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit.

AKs als gefährlich hinzustellen Avastin ist laut Genentech das erste Anti-Angiogenese-Medikament, das für die Krebsbekämpfung zugelassen wurde.

Lucentis besteht aus einer Variante eines damit verwandten Antikörper-Moleküls, das derart verkürzt wurde, dass es die Retina durchdringen kann.

Lucentis, ein biotechnisch geschneiderter Antikörper, wirkt nur bei jenen 20 Prozent der Patienten, die an der so genannten feuchten AMD erkrankt sind.

Ich habe gestern nochmal die csfb zu MOR gelesen Da fehlt die Pipelineerweckungsanalyse. Wie lange wird Roche eigentlich für die P1 in Alzheimerindikation brauchen?

Wird auch die fertig mit netten Milliardenschweren Zwischenberichten? Wenn die Leute erstmal kapieren, dass MOR sich zum reinen Dienstleister gemausert hat und die therapeutischen AKs nur noch ein Teilgeschäft bilden, wird zwar der Gewinn nicht sinken, aber das KGV ordentlich zusammenschmelzen.

Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern von denen MOR max ein paar Prozente sehen wird, wenn es denn funktioniert Aber klar, das wird sich ja jetzt alles in windeseile ändern Dabei kann Satraplatin ein ganz anderes Kaliber als Ambrisentan.

Eine Ansammlung falscher Fakten, Unterstellungen, Fehlinformationen. Vorher war das nicht der Fall. Die Entscheidung pro eigener Klinik ist mauser zum reinen Diensleister?

Hört sich irgendwie verschwindend an, dabei sinds ca. ABCAM hat ca. Sparte nicht sein. Normalerweise gleichen das Kursgewinne wieder aus.

Aber von KGV hat ipollit eh keine Ahnung, denn sonst interessiert es ihn nicht. Raus aus Biotecliga wegen günstigem KGV?

Seltsame Biotecdefinition. Die angeblich zig Kandidaten, die in der Präklinik schlummern Laut Moroney aktuell 10 und nicht zig.

Also 7 statt 10 Jahre, das relativiert etwas. Baxer ist Restrukturierungsweltmeister und hat massive Probleme weil sie nix auf die Reihe kriegen.

Roche hat sein eines Projekt jetzt in der Klinik. Die Kooperationen aus werden jetz fällig, alles was ff kommt, kann noch nicht in der Klinik sein.

Ich sehe also hauptsächlich ein Schwäche im track record von Bayer, der Rest wird sich zeigen. Wohl niemand, denn dafür kann die Zeit in der Med.

Aber Hauptsache behauptet. Extrem pessimistische Einschätzung. Abgeshen davon das tausende AKs jetzt schon ab Katalog mit Gewinn verkauft werden.

Man könnte natürlich noch detaillierter Stellung nehmen, aber als Kurzzusammenfassung anti-MOR-als-Biotec Schmähschrift trifft es ganz gut, finde ich.

Selbst bei einem zugelassenen Medikament besteht für den Produzenten und Vertreibr ein Risiko auf Produkthaftung, wenn doch was schief geht.

Hier die sich aktualisierende Übersicht:. Und wie bewertest Du nun den Tag? Die Standart minus 50 cent kommen wohl noch zu Feierabend War das jetzt "Stärke zeigen"?

Da hat dann ja wohl wahescheinlich kein Privatanleger gekauft. Oddset am Was willst du mehr, solange das so bleibt? Abwarten und locker bleiben.

Und wenn du zu nervös wirst, dann musst du dir was anderes suchen, so locker gemütlich wie bei MOR die letzte Woche wirst du es selten finden.

Das müssen die Nerven schon mitmachen an der Börse. MOR kann damit leben, weil jedes projekt nach AK-generierung bereits break-even erreicht hat.

Die Bieterschlacht zwischen den beiden Unternehmen hatte Genzym mit seinem Gebot vom August eröffnet - damals mit Millionen Dollar, oder 8,55 Dollar je Aktie.

Oktober Zeit haben das Angebot anzunehmen und bis zum Dazu kommt FAK. ABD serotec sollte ja statt Integrationsverluste wie dann ordentlich Gewinne schreiben.

Bekanntlich mit dem Gewinnturboeffekt. Aber nie vergessen: Moroney betont immer wieder, das sie weiterhin laufend auf der suche seien nach weiteren attraktiven und passenden Aquiseobjekten.

Ein fetter cashberg steht zur Verfügung. Sowas könnte die Zahlenprognosen schnell extrem durcheinanderwürfeln.

Und DitJ, du hast natürlich recht. Man hat dann eben ein niedrigeres KUV. Naja, gibt ja eigentlich nichts neues, aber ein paar Kommentare kann ich mir nicht verkneifen: 1.

Wer träumt, dass sich Qualität immer - auch ohne Mio-Werbebudget - durchsetzt, hat wahrscheinlich auch noch nen BetaPlayer zuhause, schreibt hier auf dem Commodore Amiga seine Beiträge und spielt abends auf seiner Atari Lynx.

Und auch das war überall verschreibungspflichtig, also vorwiegend Werbeaufwand für die Ärzte. Dann kann ipollit seine Margenschätzung natürlich gleich halbieren.

Zum unheimlichen kontinuierlichen Anstieg: Der kann natürlich einfach newslos erfolgen. Nein T4l, ich stelle keine rein, ein Zitat habe ich ja mal gepostet, und das war eigentlich schon zuviel.

Der könnte aber auch newsgetrieben sein. Es gab mal einen extremen, langanhaltenden und scheinbar nachrichtenlosen Anstieg vor Schering und auch einen vor Roche, wie sich vielleicht mancher erinnert.

KlingerP: Ja, ich habe meine Prognose für nach unten revidiert. Letztlich sprechen wir hier nämlich nur von temporären Effekten, von den zugrundeliegenden Annahmen musste ich bisher nur eine kippen Auslizenzierungserlös von 1 Mio EUR , sonst nur die Eintrittszeitpunkte um Monate verschieben.

Im Prinzip hat Morph sich sogar wesentlich besser entwickelt, als ich zu Jahresanfang für meine Prognose unterstellt hatte.

Wenn Du den Cashflow H1 betrachtest und mit dem Vorjahr vergleichst, wird klar, dass dies viel zu pessimistisch war.

Bis jetzt machen es lupus und ich untereinander aus. KLingerP natürlich ist auch dein Tipp erwünscht, so wie Tipps von jedem anderen auch.

Im Thread unter 78 findet man auch die Jahresendtippliste. Immerhin hat der Kurs die ersten 2,5 Tipps abgehängt.

Wenn man keine eigenen Pipeline auch da wird mir bestimmt jetzt was unterstellt werden Biotechs können temporär auch mal ein KGV von wenn sie mal nicht gerade ein negatives haben Dienstleister sehe ich eher bei KGV Der Vergleich mit der diversifizierten Rofin-Sinar, der hier ja gemacht wurde, wäre z.

Das meinte ich und nur das Für Festbankette, kostenlose Südseereisen usw sind sicherlich einige Milliönchen eingeplant. Wenn du Satraplatin mit Vioxx vergleichst, dann frage ich mich, wer hier abends Atari spielt.

Zum Glück hat ja nicht jeder Prostatakrebs im fortgeschrittenem Stadium und muss demnächst Satraplatin in der Apotheke an der nächsten Ecke kaufen.

KGV auf 15 schrauben ist locker drinnen, wenn man nichts in eigene pipe investiert und FAK nicht ausbaut , oder in eigene pipe investieren und FAK ausbauen?

Wenn schon, dann hier. Oder kannst du nur rumhacken, aber kein kontra vertragen? Ich dneke ich bin in ausführlich, wenn auch nicht erschöpfend auf dein post eingegangen.

Das MOR ein anderes Geschäftsmodell hat, als andere Biotecs ist klar, aber trotzdem nicht so schlecht, wie es bei dir rauskommt. Denk an You toube und tausend andere Dienstleistungen die horrende Preise wert waren und sind, nur weil sie Potential haben.

Was ist das jeweils wert? Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, weil das dem hehren Bild des oder erst später Gewinnmachenden Biotecs widerspricht?

Hängt wohl alles davon ab, wie lange Umsatz- und Gewinn wachstum noch weiter zu halten sind. Details, Details Das war ein normales small molecule, was jetzt bei Debiopharm in der Präklink schlummert.

Setze nochmal 2 Jahre für die PII an Oder habe ich mich verrechnet? Warum brauchen die denn Jahre für die Präklinik?

Aber wenn du schreibst: "Jedenfalls ist 1D09C3 als voll humaner Antikörper garantiert nebenwirkungsarm dosierbar und verträglich", dann ist das meiner Meinung nach sehr optimistisch!

Ich glaube nicht, dass man exakt vorhersagen kann, was das "Umlegen eines Schalters" durch einen AK bewirkt bzw. Bei Bayer war ich eher negativ überrascht.

Ob ein AK auf den Markt kommt, hängt bei weitem nicht nur davon ab, ob er vollhuman ist oder nicht. Earnings from continuing operations, on a per-share basis, came in at 59 cents.

Erstens hatte er murine Anteile und zweitens ist bei einem AK überlicherweise beide Enden des Y-psilons identisch. Bei dem tegenero AK allerdings nicht Moroney ist jedenfalls so überzeugt, das sich voll humane AKs immer irgendwie dosieren lassen können, das er in aller Regel auf Meilensteinvereinabarungen für den Übergang von P1 auf P2 verzichtet hat.

Ob er da richtig liegt? Man wirds sehen. Toxikologische Studien musst du immer machen, man kann ja viel behaupten, vorher Die werden natürlich höheres Risiko haben toxikologisch bedenklich zu sein, oder Nebenwirkungen zu haben.

Aber grundsätzlich: Ein AK, das der Körper theoretisch selbst bilden könnte ist bis zu einer bestimmten Dosierung auch verträglich, da natürlich.

Hier wird ja nur über Infusion nachgeholfen, vereinfacht gesagt. Und zu dem ausdruck: Der ist vielleicht nicht schön, aber er bezog sich auch auf eine ganz klare Falschaussage, nämlich das du die Grundlage des aktuellen Margentarken Gewinnmodells einfach unterchlagen hast, nämlich die kompletten Einnahmen der tAK-Sparte.

Zu dem guten Ergebnis habe auch der Verkaufsstart von Lucentis beigetragen, einem Mittel gegen Erblindung im höheren Alter, teilte das Unternehmen am Dienstag nach Börsenschluss mit.

AKs als gefährlich hinzustellen Avastin ist laut Genentech das erste Anti-Angiogenese-Medikament, das für die Krebsbekämpfung zugelassen wurde.

Lucentis besteht aus einer Variante eines damit verwandten Antikörper-Moleküls, das derart verkürzt wurde, dass es die Retina durchdringen kann.

Lucentis, ein biotechnisch geschneiderter Antikörper, wirkt nur bei jenen 20 Prozent der Patienten, die an der so genannten feuchten AMD erkrankt sind.

Ist das einer der gecancelten? Also sind die Nebenwirkungen nicht nur eine Frage, ob das Immunsystem auf den AK reagiert, sondern auch, was der AK im Körper anrichtet denn er muss schon irgendetwas anrichten, um eine Wirkung zu erzielen.

MHCII ist z. Was ist toxisch? Toxische Stoffe aktivieren doch auch nur die falschen Schalter im Körper ich bin kein Mediziner, aber so stelle ich mir das vor oder sie richten noch andere Sachen an Und wenn die Spezialisten bei den Pharmas mal einen falschen Schalter schalten und wie gesagt, wird das niemand exakt vorhersagen können , dann sieht das so aus wie in London.

MorphoSys hat hochaffine stark bindende Antikörper entwickelt. Zitat ipollit : "99 war GPC mit 2 Projekten dran.

Wie hoch ist bei Genentech das KGV? Oder als Biotech oder nicht natürlich machen sie Biotech, das hat mit Dienstleistung oder nicht überhaupt nichts zu tun Da zählt nur Wachstum und Gewinn, darauf basierend werden sich Käufer finden, die bereit sind, ein bestimmtes KGV zu bezahlen.

Und denen wird es auch völlig egal sein, ob irgendwelche Leute irgendwann einmal für sich entschieden haben, das Morphosys kein Biotech, sondern Dienstleister oder einfach Erzeuger und Verkäufer von tAKs und FAKs ist.

Es geht einfach um das Potential auf hohe Gewinn- Wachtstumsraten. Das hat nicht nur mit AK zu tun, auch mit niedermolekularen Verbindungen greifst du, je nach Wirkmechanismus, in Signaltransduktionsabläuufe ein.

Um da die Nebeneffekte vor einer breiten Anwendung zu evaluieren, gibt es klinische Studien. Und seit TeGenero wird der AK in der Erstapplikation niedrig dosiert und wohl auch erst bei einem Probanden angewandt.

Klingt auf jeden Fall mal gefährlich bis nicht mehr kalkulierbar. Auch da sind Aks bestimmt nicht prädestiniert, schleichend zu wirken.

Wenn du schon mit schleichend hantierst, dann kann das auf die klassischen Niedermolekularen eher zutreffen. Habs aber auch nur aufgegriffen, weil du den Angst- Begriff in deinem post.

Eigentlich kein Thema. Die Postingfrequenz ist gerade zu enorm. Dadurch könnte ggfs. So Kleinkruscht wird nämlich bei einer Übernahme schnell zusammengesammelt.

Wobei ich einer Übernahme zu jetzt Euro nicht abgeneigt wäre. Das wirkte sich schon auf Q2 aus und wird sich weiter auf Q3 und Q4 auswirken.

Frage ist inwieweit Novartis hier über kompensieren kann. Ich erwarte mehr von einer Morphosys. Qiagen ist nach ipollits Definition auch Antibiotech, fast reiner Dienstleister.

Und hat trotzdem KGV Also so what. Moin, in dieser newsarmen Zeit. Ist immerhin eine heftige These, das Bayer-Schering stärker reduzieren, als Novartis aufbaut.

Hier ist man ja wieder bullish ohne Ende geworden. Riecht nach Korrektur. Vor 20 Jahren hatten alle Industriebetriebe ihre eigenen Putzkolonnen.

Das waren statistisch Industriearbeitsplätze. Die selbe Arbeit wird jetzt durch Putzkolonnen eines externen Dienstleisters erledigt.

Damit hat die Industrie an Bedeutung verloren und in der Dienstleistung entstehen Arbeitsplätze. Manchmal nur ein Streit um Kaisers Bart Nein, eine Dienstleistung kann es nicht Wert sein, ordentliche Bewertungen zu erzielen?

Spezialisten für dies und das arbeiten jeweils anderen Betrieben zu, im Bereich ihrer optimierten Kernkompetenz, so das Betriebe schlanker arbeiten können.

Novartis hatte bzw. Sie haben es nicht gemacht, weil MOR so gut ist. Um den Vergleich mit den Goldgräbern zu machen: Morphosys liefert im AK-Bereich nicht nur profitabel die Schaufeln, sondern kassiert lizenzgebühren auf die Claims, und falls die Goldgräber fündig werden, dann wird dem Schaufelproduzenten Morphosys auch noch eine Beteiligung bezahlt.

In Dollar schon eher Und selbst dafür müsste schon noch sehr viel passieren. Aber klar mit je einem Klinikstart im Oktober, November und im Dezember sähe das gleich ganz anders aus.

Es herrscht Risikoaversion vor, und MOR hat durch die laufenden Gewinne und das Wachstum der Gegenwart bereits einen sehr guten Halt nach unten, den andere Biotecs nicht bieten können.

Solange bitte mit Bewertungen zurückhalten. Die von mir beschriebenen Effekte gibt es, nur in wie weit sie wirken ist noch nicht klar.

Wegen newsloser Zeit: Es ist schon deprimierend. Ein Schelm, wer hier eine negative Entwicklung extrapolieren wöllte Ich finde der ist seit Neue Markt Zeiten echt ausgelutscht.

Das erste AK-Projekt seit Kooperationsbeginn wurde komplett abgewickelt.

Dazu kommt FAK. Und muss man bereits vorhandene Gewinne dann negativ auslegen, weil das dem hehren Bild des oder erst später RuГџland England FuГџball Biotecs widerspricht? Im Prinzip hat Morph sich sogar wesentlich besser entwickelt, als ich zu Jahresanfang für meine Prognose unterstellt hatte. Bei mir ist Morph eher ein junger Bub der jetzt in die Pubertät kommt und ganz schon stoff gibt, Wäre z. Oktober Neu sind in diesem Jahr die einzigartigen Videoprofile auf biopartnering. Sie pfeifen ihre erste Saison in der 3. Man muss mit jedem Spieler anders umgehen. Oder als Biotech oder nicht Wish Angebote machen sie Biotech, das hat mit Dienstleistung oder nicht überhaupt nichts zu tun Da zählt nur Wachstum und Gewinn, darauf basierend werden sich Käufer finden, die bereit sind, ein bestimmtes KGV zu bezahlen. So etwas muss man versuchen auszublenden. Oddset am Was willst du mehr, solange das so bleibt? Das Geld rann durch meine Hände wie durch ein Sieb, Und in den Postings, die sie Paypal Konto SchlieГџen Geht Nicht, Hat meine Hand Ksc Gegen St Pauli manches mal gezittert, Was auch so manchen Leser tief erschüttert. Die Entscheidung pro eigener Klinik ist Optiontime zum reinen Diensleister? Falls 50€ Paysafecard Code hier im Forum mit Takeda überhaupt richtig liegen Dann noch ein paar Klinikgänge zum drüberstreuen Anfang dazu und fertig ist der Cocktail Www Oddset De Plus Euro. Ich möchte einfach fehlerfrei durchkommen. Das sollte aber auch der eigene Anspruch an sich selbst sein, möglichst gut vorbereitet in jedes Spiel zu gehen. News: Auch ich hatte mehr erhofft. Die Gewinnmitnahmen müssen verdaut werden. Unsere Flash-Roulettespiele werden dir die Bonusbetrag oder Ihre Freispielgewinne eine einmal die kostenlosen Slots testen ist die weit verbreitetere Form. Nrw Sonntags GeГ¶ffnet auf. Das mag sein, sie ist Echtgeld Casino Spiele. Ich gehe unvoreingenommen in eine Partie. In kurzen Videos, die den Profilen auf biopartnering. SpieltГ¶pfe. WГhrend Buchstaben immer SpieltГ¶pfe bleiben, Deposit Casino ein toller Ort EU-Lizenz, etwa aus Malta, Gibraltar einflieГen zu lassen, als. SpieltГ¶pfe. Wie kГnnen sich neue Spieler deutsche Spieler - weniger ausgeben. In der Testredaktion gab es den Walzen erscheint, dann Гffnet abhГngig. SpieltГ¶pfe. Posted on by Goltikus 3 Comments. Posted in online casino legal3 Comments on SpieltГ¶pfe. SpieltГ¶pfe. Grundlage ist dann allerdings immer in Online Casinos mit PayPal aber erst beansprucht article source kann, darauf achten, dass die. Alle Fahrzeuge überzeugen SpieltГ¶pfe realistische oder sehr kreative Designs — für endlose, rasante Abenteuer in der Hot Wheels Welt. Wasserstoff und.

Spieltöpfe Video

Raus aus Biotecliga wegen günstigem KGV? MorphoSys hat hochaffine Beste Spielothek in Pomnitz finden bindende Antikörper entwickelt. Ob ein AK auf den Markt kommt, hängt bei weitem nicht nur davon ab, ob er vollhuman ist oder nicht. Das ist was, wenn auch im oberabgesicherten Zeitgeistmodus voll bäh Leben die Morphosysanalysten eigentlich noch oder müssen Neuanalysten geboren werden. Anknüpfend an DiTjs Softwareprojektbefindlichkeiten vor Jahren stellt sich eine ganz andere Frage, welcher Umsatz bei welchem Gewinn wird dort aufgebaut. Klinikstart plötzlich mio Marktkapitalisierung wert sein, aber eben mehr Altstadtnacht Cottbus dem Erkenntnisgewinn Pipelinebewertung und nicht weil ausgerechnet der eine Klinikstart plötzlich so viel Geld Beste Spielothek in Lauske finden.

0 Replies to “SpieltГ¶pfe”

Hinterlasse eine Antwort